© 2016 by KOENEMANN & THIEL GbR

GESCHÄFTSZEITEN

 

Montag bis Donnerstag

von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr
und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Freitag

von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr
oder nach Vereinbarung

RECHTSGEBIET               STRAFRECHT

Nebenklage

Zeugenbeistand

Opferschutz

Pflichtverteidigung

Strafverteidigung

KONTAKTDATEN

RECHTSANWÄLTINNEN

KOENEMANN & THIEL

Breite Straße 38

41460 Neuss

Tel:  +49 2131 43031

Fax: +49 2131 43061

Email: info@rechtsanwaeltin-koenemann.de

Sie sind Opfer einer Straftat und wissen nicht, wie Sie sich verhalten sollen?

Gegen Sie wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet?

Sie haben vom Strafgericht einen Strafbefehl erhalten?

Gegen Sie wurde durch das Strafgericht Anklage erhoben und Ihr Verhandlungstermin steht kurz bevor?

Sie wurden bereits in Untersuchungshaft genommen?

Sie haben vom Strafgericht eine Ladung als Zeuge/Zeugin erhalten und wissen nicht, wie Sie sich verhalten sollen?

 

Wir helfen Ihnen hier mit unserer langjährigen Erfahrung in allen Ihren Lebenslagen, sei es als Strafverteidiger oder als Opferanwalt, als Zeugenbeistand oder Nebenklägervertreter und betreuen Sie während des gesamten Strafverfahrens.

 

Sollte der Täter Sie akut belästigen und bedrohen, so leiten wir umgehend beim zuständigen Familiengericht das sog. Gewaltschutzverfahren ein und erwirken für Sie eine sog. Unterlassungsverfügung.

 

Sollten Sie polizeilich der Wohnung verwiesen worden sein, sollte gegen Sie selbst das familienrechtliche Gewaltschutzverfahren eingeleitet worden sein bzw. hat Ihnen das Gericht bereits eine familienrechtliche Unterlassungsverfügung zugestellt, so wissen wir, was hier zu tun ist und leiten alle erforderlichen Schritte ein.

 

Wir wissen, worauf es ankommt.